Konstruktionen mit Kohten und Jurten

Die Evolution im Schwarzeltbau

Aus den wenigen verschiedenen, schwarzen Planen kannst du eine unendliche Fülle von unterschiedlichen Zelten entwerfen und aufbauen. Wir wollen dir hier sowohl die Grundlagen von einfachen Jurten und Kohten, als auch komplexe Jurtenburgen vorstellen.

Die Kröte

Kröte

Die Kröte ist das einfachste Gebilde aus einer Kohtenbahn und somit wohl auch das kleinste aller Schwarzzelte

Die Lok

Lok

Zwei Kröten gegeneinander gestellt ergeben eine Lok (manche sagen auch Boot). Damit hast du bereits ein wetterfestes Zelt für zwei Personen.

Die Kohte

Kohte

Die Kohte ist der Ursprung und der Klassiker unter den Schwarzzelten. Sie kann deiner kleinen Gruppe Schutz und Heimat bieten. 

Die Jurte

Jurte

Die Jurte ist ein komfortable Gruppenzelt. In ihr kannst du ohne weiteres ein Feuer entzünden und dadurch in der Jurte Kochen, Essen, Schlafen, Leben... 

Die Barbarossa-Jurte

barbarossa

Das Barbarossa ist eine Jurte die mittelalterlichen Zelten nachempfunden ist. Auch erinnert sie mehr an die nomadischen Zelte. 

Die Dreier-Jurte

Dreier Jurte

Bereits mit drei Jurten kannst du deine erste kleine Burg bauen. Du gewinnst Höhe und Raum und hast so ein großes Aufenthaltszelt.

Das Gigaset

Gigaset

Das Gigaset ist die Pagode unter den Jurten. Mit Theaterplanen kannst du das Gigaset fast in beliebigen Dimensionen bauen. 

Der Jurtendom

Jurtendom

Der Jurtendom ist eine Konstruktion aus sieben einzelnen Jurten. Darin kannst du bereist mit 100 bis 150 Menschen feiern. 

Die Sakralbauten

Jurtenkathedrale

Mit viel Phantasie und längjährigem Können gelingen die wunderbarsten Bauten. Das sind keine kleinen Zelte mehr, sondern bereits große Ingenieursleistungen. 

Die Großartigen

Großartiges mit Jurten

Es geht immer noch ein wenig größer und toller und weiter. Black Castle hat sich hier ein Martkenzeichen erworben, wenn es darum geht mit vielen Jurten zu bauen. 

Das Kuriose

kuriose Jurten

Auch die Kleinigkeiten haben es manchmal in sich. Schwarzzelte sich oft auch Selbstzweck und regen zum Experimentieren an. 

Die Rainbow-Kohte

Rainbow Kohte

Die Rainbow-Kohten und Jurten sind ein völlig eigenständiges System. Sie sind modern und funktional und gut zu kombinieren. 

 Die Viereckigen

Bauen mit Vierecken

Lange waren sie fast ausgemustert und dienen nur noch als Seitenplanen für Jurten. Aber es geht noch vieles mehr.

 Die Rainbow-Jurte

Rainbow-Jurte

Wie die herkömmlichen Systeme lassen sich auch die Planen der Rainbows zu Jurten verbinden, Mit speziellen Dachplanen sogar zur Satteljurte.

 

Die hier vorgestellten Konstruktionen sind die meist verbreiteten Ansätze, mit dem Material von Kohte und Jurte zu bauen und zu experimentieren. Die Auflistung ist deswegen auch nicht vollständig, sondern nur eine Auswahl.

Comments