Die Jurte - Ein System - Vier Größen

Maße Jurte

 Unsere Jurten gibt es von der Stange in verschiedenen Größen.Drei Dachdurchmesser (5 m, 6 m und 8 m) können mit zwei Höhen (ca. 160 cm und ca. 200 cm) kombiniert werden.

Die Jurte

Im oberen Bild siehst du das Ursprungsmodell mit ca. 6 Meter Durchmesser und 160 cm Seitenhöhe. Die exakten Maße und wie wir dahin kommen, kannst Du hier nachlesen. Die Jurte hat eine Grundfläche von etwa 29 m².

Maße Superjurte

Die Superjurte

Mit den höheren Seitenwänden wir die Jurte zur Superjurte. Der Namenszusatz kommt von der Herstellerbezeichnung der höheren Seitenplanen "Super-Viereckzeltbahn" und "Super-Doppelzeltbahn". Leider wird dieser Begriff regional teilweise auch für die Großjurte verwendet, so dass eine gewisse Verwechslungsgefahr besteht.

Die Superjurte bezeichnet die Jurte mit dem Durchmesser von ca. 6 Meter und einer Seitenhöhe von ca. 2 Meter.

Maße Großjurte

Die Großjurte

Jurten mit dem größeren Dach und einem Durchmesser von ca. 8 Meter bezeichnen wir als Großjurte. Damit erreicht die Grundfläche etwa 50 m².

Maße Supergroßjurte

Die Supergroßjurte

Auch die Großjurte kann mit den höheren Seitenplanen kombiniert werden. Dadurch ergibt sich auch an den Seiten die volle Stehhöhe.

Während es das Jurtendach mit sechs Meter Durchmesser sowohl in der Ausführung "ohne Traufkante", als auch "mit Traufkante" gibt, steht das Großjurtendach nur "mit Traufkante" zu Verfügung.

Beide Varianten unterscheiden sich im Aufbau durch einen geringen Höhenunterschied, der sich durch die unterschiedliche Anbringung der Knöpfleiste zum Verbinden der Planen ergibt.

Tags: 

Kommentare