Die Jurte und ihre Teile

Die Jurte besteht im Grunde aus 6 Kohtenblättern und 12 Viereckzeltbahnen. Es gibt jedoch heute auch Varianten mit einem Komplettdach oder zwei Halbdächern. In der Grundversion mit ca. 160 cm Seitenhöhe benötigst du:

  • 6 Kohtenblätter (oder ein Komplettdach oder 2 Halbdächer)
  • 12 Viereckzeltbahnen oder 6 Recheckzeltbahnen
  • 1 Rauchlochabdeckung (ohne Abbildung)
  • 1 Stange von ca. 4 Meter
  • 12 Stangen con ca. 1,60 Meter
  • 1 Jurtenkreuz oder 1 Jurtenspinne
  • 3 Seile
  • 2 Seilrollen
  • 12 Abspannseile
  • 24 Heringe
  • etwas Schnur

Wenn du die Jurte statt mit einer Stange mit einem Dreibein (oder Zweibein) aufstellst, dann sollten diese Stange etwas länger sein. Ebenso, wenn du die Jurte mit Fensterplanen erhöhst.

Tags: 

Kommentare