Sammlung von Newsfeeds

1300 Royal Rangers auf der Nordalb

Scouting - Mi, 06/21/2017 - 05:23


Landeslager der Royal Rangers aus Baden-Württemberg nahe Deggingen: Eine buntes Bild der Völker. Mongolen, Amerikaner, Trojaner, Tuareg: Alle mit dazugehörigen impostanten Bauten, wie man es von den Royal Rangers halt gewohnt ist. Das Lager ging bis vergangenen Freitag.

Quelle: NWZ Südwest-Presse 16.06.2017

Bild: Aus dem Archiv: Bundescamp der Royal Rangers

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Der Beitrag 1300 Royal Rangers auf der Nordalb erschien zuerst auf scouting.

Kategorien: Pfadfinder

Mehr als nur Kekse

Scouting - Di, 06/20/2017 - 12:22


Amerikanische Pfadfinderinnen sind hierzulande vor allem für ihre Qualitäten im Kekse-Verkauf geschätzt. Oder vielleicht auch: unterschätzt. Doch wie Heise online berichtete, können sie noch viel mehr. Um zu lernen, wie sie ihre Daten im Netz besser schützen können aber auch, um eventuell auf den Geschmack einer IT-Karriere zu kommen, haben die Girl Scouts of America bereits für ihre Mädchen ab fünf Jahren IT-Kurse ausgelobt. Das Schulungsprogramm wird in Zusammenarbeit mit der Firma Palo Alto Networks entwickelt. Insgesamt 18 verschiedene Abzeichen können die Pfadfinderinnen in diesem neuen Ausbildungsbereich erwerben.

Quelle: Heise online 19.06.2017

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Der Beitrag Mehr als nur Kekse erschien zuerst auf scouting.

Kategorien: Pfadfinder

Scouting Jahrbuch 2016 kommt!

Scouting - Mo, 06/19/2017 - 05:47


Was lange dauert, wird endlich gut! Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass die das überfällige Scouting-Jahrbuch 2016, in welchem nebst Hintergrundartikeln und zahlreichen Fahrtenberichten die Höhepunkten des Pfadfinderjahres 2016 hochwertig dokumentiert sind (so u.a. das Bundeslager der CPD, das Bundesmädchenlager des DPB, Bundesfahrt BdP, Iron Scout der DPSG, das Eurocamp der Royal Rangers) voraussichtlich diesen Freitag ausgeliefert werden wird. Es wird also vermutlich kommende Woche bei euch eintreffen. Sofern ihr es abonniert habt. Wenn nicht, könnt ihr das auch jetzt noch ändern, denn hier geht es zur Bestellung. Selbstverständlich könnt ihr auch Ausgaben vergangener Jahre noch nachbestellen.

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Der Beitrag Scouting Jahrbuch 2016 kommt! erschien zuerst auf scouting.

Kategorien: Pfadfinder

Vorgestellt: Pfadfindergruppe Soest – Stamm Königstiger

Scouting - So, 06/18/2017 - 05:10


Bereits 1946 entstand mit der Wandergruppe Sternenzelte der Vorläufer des heute selbständige Stammes Königstiger, der diesen Namen seit 1951 trägt. Nach einigen Jahren Mitgliedschaft im Bund Deutscher Pfadfinder entschied man sich bereits 1967 für die Selbständigkeit und behielt diese bis heute bei. Heute besteht der Stamm aus über 150 Mitgliedern, arbeitet koedukativ und interkonfessionell und verfügt über ein selbsterrichtetes und vorzeigbares Pfadfinderheim in Soest. Hier geht es zur Homepage der Gruppe.

Neugierig geworden? Mehr Informationen zu diesem und über 150 weiteren Pfadfinderorganisationen in Deutschland findest du im Standardwerk „Pfadfinderbünde &-verbände“ aus dem Spurbuchverlag (ISBN 978-3-88778-370-9).

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Der Beitrag Vorgestellt: Pfadfindergruppe Soest – Stamm Königstiger erschien zuerst auf scouting.

Kategorien: Pfadfinder

Buchvorstellung: Der fünfzehnte Sommer

Scouting - Sa, 06/17/2017 - 05:58


So hat sich Mario seine Flucht aus der Erziehungsanstalt im Kriegsjahr 1943 nicht vorgestellt. Mitten auf der Ostsee rettet ihn nachts ein Segelschiff ohne Licht an Bord aus seinem schwankenden Ruderboot. Die Schiffsbesatzung besteht aus einer illegalen Jugendgruppe, die heimlich auf das Meer hinausgefahren ist. Was ist los mit den Jugendlichen? Warum darf das Schiff nicht entdeckt werden? Mario schließt sich der Grruppe an und gerät in Situationen, die ihn in äußerste Gefahr bringen. Er lernt aber auch die Bedeutung von Gemeinschaft und Freundschaft kennen.

Autor: Hanns Cornelissen
ISBN 978-3-88778-016-6
172 Seiten
Format: 13,5 x 20,5 cm
Hardcover

Hier geht es zur Bestellung.

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Der Beitrag Buchvorstellung: Der fünfzehnte Sommer erschien zuerst auf scouting.

Kategorien: Pfadfinder

Pfadfinderschloss Martinfeld

Scouting - Fr, 06/16/2017 - 05:30


Wozu eine Hütte mieten, wenn man auch im Schloss residieren kann? Das Schloss Martinfeld im Eichsfeld in Thüringen steht als Selbstversorgerunterkunft, gern aber auch mit komplettem Verpflegungsangebot als Herberge zur Verfügung. Auf dem Biwakplatz können Zelte aufgeschlagen werden und auf dem Bodenlager stehen weitere Schlafplätze auf Matratzen zur Verfügung. Es ist bestens geeignet als Tagungshaus für Arbeitskreise, Seminare, Gruppen der Jugendbewegung und andere Veranstaltungen sowie Einzelreisende. Der Gewölbekeller ist zudem als Trauzimmer des Standesamtes Schimberg gewidmet, so dass Trauungen in dem Haus durchgeführt werden können! Das Schloss wurde von einigen Mitgliedern des Deutschen Pfadfinderbundes erworben und ausgestattet und steht zur individuellen und günstigen Nutzung zur Verfügung. Die zentrale Lage im grünen Herzen Deutschlands im Naturpark „Eichsfeld-Hainich-Werratal“, das gemütliche Flair eines kleinen Renaissanceschlosses und die vielen Sehenswürdigkeiten der näheren Umgebung stellen nur einige der Vorzüge der Herberge dar.

Das Schloss ist mit einer geräumigen Selbstversorgerküche, Gemeinschaftswaschräumen (tlw. auch WC und Dusche auf den Zimmern), 51 Betten in 10 Schlafräumen und vier Gemeinschaftsräumen sehr gut ausgestattet. Die Küche ist mit allen notwendigen Utensilien (Geschirr, Besteck, Herd, Geschirrspüler etc.) vollständig bestückt. Zur Übernachtung sind lediglich Bettzeug (kann hier auch gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden) oder Schlafsäcke mitzubringen. Weiterhin können genutzt werden ein großer Hof, ein Bolzplatz, eine kleine Minigolfanlage, Kicker, Tischtennis, Feuerstellen und ein Grillplatz. Besonders urig die Gewölbekeller. Schloss Martinfeld verfügt auch über ein Zimmer mit Dusche und WC für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung. Es gibt vor Ort einen Bäcker, einen Fleischer und ein Restaurant. Der nächste Supermarkt befindet sich in Geismar (7 km).

Mehr Informationen, Bilder und Preise unter schloss-martinfeld.de

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Der Beitrag Pfadfinderschloss Martinfeld erschien zuerst auf scouting.

Kategorien: Pfadfinder

Teaser zum BdP-Bundeslager Estonteco 2017

Scouting - Do, 06/15/2017 - 05:21


Diesen Sommer trifft sich der Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) zum Bundeslager. Dieses Großereignis wirft Schatten voraus: Bereits zwei Videos wurden veröffentlicht.

BdP Bundeslager Estonteco 2017 Teaser
Estonteco – Bundeslagerlied 2017

 

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

 

Der Beitrag Teaser zum BdP-Bundeslager Estonteco 2017 erschien zuerst auf scouting.

Kategorien: Pfadfinder

Vorbild: Pfadfinder

Scouting - Do, 06/15/2017 - 05:05


In einem Gastbeitrag für die „Süddeutsche Zeitung“ setzte sich Sebastian Gallander mit den beruflichen Herausforderungen der Zukunft auseinander. Stichwort „Sozialkompetenz“. Die durch keine Maschine jemals wird erbracht werden können. Die Zahl der Jobs, für welche man Sozialkompetenz benötige, sei seit 1980 sogar um fast ein Viertel gestiegen. Um junge Menschen in ihren charakterlichen Fähigkeiten zu stärken, empfiehlt der Autor die Pfadfinder. Denn bei einem Pilotprojekt in England, bei welchem verschiedene Schulen mit Pfadfindern Kooperationen eingegangen seien, sollen sich bereits nach wenigen Monaten positive Ergebnisse bei den Schülern gezeigt haben. Anders als in der Kontrollgruppe. So sei ihre Kooperationsfähigkeit gestiegen, ihr Gemeinsinn, teilweise sogar ihr gesamtes Verhalten. Ich hab das mal gegoogelt und folgende Studie gefunden: „The Implementation of Character Education through Scout Activities“.

Fazit von Sebastian Gallander: Die Bundesregierung müsste außerschulische Initiativen, welche die sozialen und emotionalen Fähigkeiten der Schüler stärke, noch viel mehr unterstützen. Denn bisher würden besonders sozial schwache Schüler und solche mit Migrationshintergrund noch viel zu wenig von den Pfadfindern, aber auch anderen Vereinen und Verbänden, die ähnliches leisteten, erreicht. Hier geht es zum Beitrag von Sebastian Gallander (hinterlegt bei der Vodaphone-Stiftung).

Quelle: Sebastian Gallander „Pfadfinder als Vorbild“ in: Süddeutsche Zeitung, 28. Mai 2017
Bildnachweis: Jakob Müller, BdP SSH (Archiv)

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Der Beitrag Vorbild: Pfadfinder erschien zuerst auf scouting.

Kategorien: Pfadfinder

Mehr Klarheit: Ist NaMi oder ein anderer Onlinedienst nicht erreichbar?

Neues von der DPSG - Mi, 06/14/2017 - 16:10

Die übersichtliche Statuswebseite gibt so größtmögliche Klarheit über Wartungsarbeiten oder Störungen. Dadurch ist immer ersichtlich, ob beispielsweise die Verbandshomepage, die Mitgliederverwaltung NaMi oder die E-Mail-Funktion einwandfrei funktionieren.

Diese Lösung gibt Verbandsmitgliedern, ehrenamtlichen Amtsträgern und den Mitarbeitenden mehr Transparenz und schafft vor allem bei der Arbeit für die DPSG Planungssicherheit. Wir kommen so gerne der wiederholten Bitte aus dem Verband nach, für mehr Informationen zu sorgen.

Neuerungen oder längerfristige Wartungsarbeiten einzelner Online-Angebote werden in Zukunft auch verstärkt im Newsletter oder in sozialen Medien kommuniziert.

 

Zur Statusseite

Kategorien: Pfadfinder

Muslimische Pfadfinder laden zum Fastenbrechen

Scouting - Mi, 06/14/2017 - 05:12


Bereits das dritte Mal lud der Aufbaustamm Wiesbaden der Muslimischen Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BMPPD) zum Fastenbrechen während des Fastenmonats Ramadan ein. Gemäß dem Zeitungsbericht folgten gut 120 Gäste der Einladung, welche gemeinsam mit christlichen Kirchen geschehen war, wenngleich sich die Anzahl deutscher Teilnehmer in Grenzen gehalten haben soll. Es wurde ein gemeinsames Friedensgebet gehalten. Auch jugendliche unbegleitete Flüchtlinge waren unter den Gästen.

Quelle: Wiesbadener Tagblatt 10.06.2017

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Der Beitrag Muslimische Pfadfinder laden zum Fastenbrechen erschien zuerst auf scouting.

Kategorien: Pfadfinder

Unerwünschte Facebook-Werbung ausschalten

Scouting - Di, 06/13/2017 - 10:44


Das Fenster bei Facebook heißt: „Anderen Personen gefällt ebenfalls:“. Und was so harmlos daherkommt, kann peinlich werden, weil dort beispielsweise, wie die Social Media&Marketing-Fachfrau Dajana Hoffmann auf ihrer Internetseite darlegt, „Seiten auftauchen können, die der direkten Konkurrenz oder vielleicht auch Organisationen gehören, mit denen man nicht unbedingt in Verbindung gebracht werden möchte“.

Glücklicherweise ist derzeit bei scouting.de schlicht der „DPSG-Bundesverband“, die „Royal Rangers Gruppe 130“ und die Zeitschrift „Merkwürdige Dialoge“ eingeblendet (zumindest, wenn ich sie betrachte). Dass es aber auch anders ausgehen kann, darauf machte mich ein Leser aufmerksam. „Anderen Personen“ auf der Facebook-Seite der Zeitschrift eisbrecher gefällt offenbar „sexgeschichten“. Wenn ihr auch eine Facebook-Seite habt und nicht möchtet, dass da komische Sachen auftauchen, dann folgt doch einfach oben dem Link zur Seite von Frau Hoffmann, wo diese erklärt, wie man das unterbinden kann. Ich werde das auch direkt erledigen, nachdem ich mein Amüsement wieder unter Kontrolle gebracht habe.

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Der Beitrag Unerwünschte Facebook-Werbung ausschalten erschien zuerst auf scouting.

Kategorien: Pfadfinder

Gute Tat im Vorübergehen

Scouting - Di, 06/13/2017 - 05:03


Die Pfadfinder waren auf Wanderung unterwegs. Zufällig kamen sie dabei am Hof des Fischbachers Ehepaars Petrolli vorbei. Die hatten gerade wirklich keine Freude: Durch einen Starkregen hatte sich eine Schlammlawine über ihren Hof ergossen. Das sahen die vorüberkommenden Pfadfinder, die gerade auf „Stemmmarsch“ (was auch immer das ist) auf dem Weg zu ihrem Lager waren. Und krempelten die Ärmel hoch. Die Pfadfinder boten an, zu helfen, als Dankeschön gab es im Anschluss ein Mittagessen. Aus welchem Bund die Gruppe stammte, erschloss sich weder aus Text, noch Bild. Vielleicht ein christlicher Bund? Ist aber eigentlich auch nicht so wichtig. Gut gemacht, Jungs!

Quelle: Schwarzwälder Bote 10.06.2017
Bild: Aus dem Archiv, PbW Wilde Gesellen

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

 

Der Beitrag Gute Tat im Vorübergehen erschien zuerst auf scouting.

Kategorien: Pfadfinder

600 Pfadfinder bei Pfaditopia

Scouting - Mo, 06/12/2017 - 09:01


Zwei Jahre wurde das Großereignis der bayrischen Pfadfinder der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) vorbereitet. Während des einwöchigen Lagers „Pfaditopia“, welches am 10. Juni startete und noch bis 17. Juni gehen wird, laufen Workshops, die Wagnis, Erlebnis und neue Erfahrungen miteinander verbinden. In neun Lagerbereichen für sieben Diözesen verbringen die PfadfinderInnen der Pfadfinderstufe (13 bis 16 Jahre) ihr Zeltlager in Thalmässig bei Eichstätt. Es gibt sogar einen eigenen Lagersong: „dream green“, denn Grün ist die Farbe der Pfadfinderstufe in der DPSG. Der Bayrische Rundfunk war bereits vor Ort und hat berichtet: Hier geht es zum Bericht (mit Video).

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Der Beitrag 600 Pfadfinder bei Pfaditopia erschien zuerst auf scouting.

Kategorien: Pfadfinder

Vorgestellt: Deutscher Pfadfinderbund

Scouting - So, 06/11/2017 - 05:10


Der heutige Deutsche Pfadfinderbund wurde 1945 in der Tradition der Reichsschaft deutscher Pfadfinder und des Neudeutschen Pfadfinderbundes in Berlin, zunächst unter der Bezeichnung „Bund deutscher Jugend von Berlin“ von Ebbo Plewe und Walter Jansen (Michael) gegründet. Der DPB ist interkonfessionell, jedoch nicht im Sinne von un- oder antikonfessionell. Seine Wurzeln sieht der DPB sowohl in der Pfadfinderbewegung, als auch der deutschen Jugendbewegung. Der DPB gliedert sich in vier selbständige Bundesteile: Mädchenbund, Jungenbund, Orden St. Georg und Orden St. Christophorus. Seine um die 2500 Mitglieder verteilen sich über ganz Deutschland mit Schwerpunkten in Berlin, Franken und an Rhein-Ruhr. Hier geht es zur Homepage des Bundes.

Neugierig geworden? Mehr Informationen zu diesem und über 150 weiteren Pfadfinderorganisationen in Deutschland findest du im Standardwerk „Pfadfinderbünde &-verbände“ aus dem Spurbuchverlag (ISBN 978-3-88778-370-9).

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Der Beitrag Vorgestellt: Deutscher Pfadfinderbund erschien zuerst auf scouting.

Kategorien: Pfadfinder

Buchvorstellung: Pfadfinderbuch für junge Mädchen

Scouting - Sa, 06/10/2017 - 05:53


Am 14. Januar 1912 wurde der „Deutsche Pfadfinderbund für junge Mädchen“ gegründet. Das Buch, gedacht als wertvoller Leitfaden für die Bewegung, erschien erstmals am 1. Februar 1912. Mitautoren waren unter anderem Maximilian Bayer, Alexander Lion und Freiherr von Seckendorff. Ein echtes Zeitdokument. Ein anregender, praktischer Leitfaden für die damalig heranwachsende, vorwärtsstrebende weibliche Jugend. Faksimile-Ausgabe!

Autor: Elise von Hopffgarten
ISBN 978-3-88778-169-9
272 Seiten
Format: 14,5 x 22 cm
Faksimile-Ausgabe, Leineneinband

Hier geht es zur Bestellung.

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Der Beitrag Buchvorstellung: Pfadfinderbuch für junge Mädchen erschien zuerst auf scouting.

Kategorien: Pfadfinder

Jomsburg

Scouting - Fr, 06/09/2017 - 05:20


Die Jugendburg Jomsburg ist nicht nur das Bundeszentrum der Jomsburg Pfadfinder, vielmehr ist sie auch ein Zentrum für die überregionale und internationale Jugendbegegnung. Gerne stellen die Jomsburger Pfadfinder ihre Burg auch anderen Pfadfindergruppen und Anhängern der Jugendbewegung zur Verfügung. Von Frühjahr bis Herbst herrscht auf der Jomsburg deshalb oft ein quirlig buntes Treiben von Kindern und Jugendlichen aller Altersgruppen, die während der Ferien oder an Wochenenden ein Zeltlager auf der Jomsburg genießen. Die Jomsburg wurde in den 80ern in Eigenarbeit gebaut. Gelegen ist die Jomsburg bei der Ortschaft Dänisch- Nienhof an der Spitze der Halbinsel „Dänischer Wohld“ zwischen der Kieler Förde und der Eckernförder Bucht.
Die Burg liegt unmittelbar am Rande eines Privatwaldes (‚Hohenhainer Wald‘) und ca. 300m Luftlinie vom Strand der Ostsee entfernt. Von ihren Türmen kann man bei guter Sicht Dänemark sehen. Die Jomsburg ist ganz eindeutig eine der schönsten „Locations“ von Pfadfinderunterkünften in Deutschland. Wer noch nicht da war, hat was verpasst. Hier geht es zur Homepage.

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Der Beitrag Jomsburg erschien zuerst auf scouting.

Kategorien: Pfadfinder

Neue Broschüre: AfD - Für uns keine Alternative!

Neues von der DPSG - Do, 06/08/2017 - 10:45
Broschüre als PDF herunterladen

Mit dem Beschluss „Wir sind bunt – Gegen die Drachen unserer Zeit“ der 82. Bundesversammlung grenzt sich die DPSG deutlich von den Forderungen und Zielen der Alternative für Deutschland ab.

Mit der neuen Broschüre „AfD - Für uns keine Alternative!" möchten die AG fremdenfreundlich daran anknüpfen und euch eine inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Grundsatzprogramm der AfD bieten. Unsere christlichen, pfadfinderischen Werte und Positionen werden dabei denen der AfD gegenüber gestellt. Die Mitglieder der DSPG werden so ermutigt, sich mit den Positionen der AfD auseinanderzusetzen.

Bei der Gegenüberstellung der Positionen und Ziele des AfD-Programms und der Ziele und Werte der Ordnung der DPSG wird deutlich, dass diese nicht vereinbar sind.

Zur Broschüre

 

 

 

Kategorien: Pfadfinder

Kurzbericht: Bundeslager des DPB

Scouting - Do, 06/08/2017 - 06:29


Das Bundeslager des Deutschen Pfadfinderbundes (DPB) findet alle zwei Jahre statt. Obgleich der DPB mit seiner Mitgliederzahl von um die 2500 nicht zu den größten Pfadfinderbünden gehört, ist die Beteiligungsquote am Bundeslager vergleichsweise hoch. Ich hab das nur beim Morgenkreis ganz grob überschlagen und kam auf deutlich über 1000 Teilnehmer, tippe auf etwa 1400 Personen. Kann mir nicht vorstellen, dass alle übrigen Bünde das auch hinbekommen, dass auch nur die Hälfte ihrer Mitglieder zum Bundeslager erscheint, und das liegt selbstverständlich an den extrem geilen Bundeslagern im DPB! Das Kurzvideo zum Bundeslager 2017 ist übrigens hier hinterlegt. Wie auch schon 2007 und 1997 (zehnjähriges Intervall) fand das Bundeslager in 2017 auf dem Mesterscheid in Hemer statt. Das war jetzt mein drittes Bundeslager dort und natürlich kommt man dann ins Rechnen, wie viele mir dort wohl noch vergönnt sein werden. Nach der Qualität zu urteilen, hoffentlich noch mindestens zehn oder so.

Spielidee war diesmal recht „spacig“, es ging nämlich in die Zukunft, nachdem leider der gesamte bisherige Planet Erde kräftig heruntergewirtschaftet war. Und da sollten dann alle Gruppen anhand ihrer Aufgabenstellung was Besseres auf die Reihe kriegen, als bisher. Lagerspielidee mit Moral! Aber was soll’s. Spätestens, als ich am Sonntag gegen 19 Uhr im Spa-Bereich der Jungenschaft Volundr nach einem ausgiebigen Saunabesuch in der Tauchtonne steckte und nur noch mein qualmender Kopf aus dem Wasser sah, war mir klar, dass die Spielidee ja letztlich nur ein Startzünder für so richtig coole Ideen der teilnehmenden Gruppen ist. Ich fand auch die „such die Edelsteine im Matsch“ und die Strafmandate für „Hemd-außer-der-Hose“ sowie den Weihnachtsmann richtig witzig, obgleich letzterer zwar meinen handgeschriebenen Wunschzettel entgegen nahm, um ihn anschließend aber weder zu beantworten, noch zu erfüllen!!! So zerbrechen Kindheitsträume!!! Außerdem lag der neue Planet ganz offensichtlich wettertechnisch in Remscheid! Morgens um halb drei steckte ich Samstag auf Sonntag in der Bundesjurte fest (mit etwa 5 weiteren Personen) und kam aufgrund massiver Luftfeuchtigkeit nicht mehr weg, bis ich in einer Ecke zufällig eine Ikea-Tüte (die großen blauen) fand, welche mich halbwegs trocken auf die andere Seite des Lagerplatzes brachte. Der Regen hielt dann bis halb sechs Uhr völlig unverändert an. Aber: Tagsüber ging es mit Ausnahme der Anreise. Es war also nicht durchwachsen, eher wechselhaft. Selbst die Fahrzeuge kamen zum Abbau dann noch erfolgreich über die Matschpiste bis zum Lagerplatz gefahren. Es blieb auch das große gemeinsame Abendessen (mein absoluter Favorit war dieser Reistopf mit Joghurtsauce) glücklicherweise von Regen verschont. Andererseits war es in den Regenpausen auch nicht so heiß, dass es übermäßig viele Sonnenstich-Opfer gegeben hätte. Soweit alles gut.

Neu und fast schon revolutionär fand ich, dass die Präventionsbeauftragten alle anhand eines besonderen Abzeichens auf dem Lager zu erkennen waren und die Rechte der Teilnehmer überall gut sichtbar ausgehängt waren. Dafür, dass der DPB es mit Abzeichengebaumsel ja eher „so gar nicht hat“, ist das ein klares Zeichen für veränderte Prioritäten. Ich fand es auch nicht schlimm, dass gerade die Jüngeren überhaupt nicht wussten, worum es da ging und dass dies dann Anlass für Gespräche in der Gruppe mit den Jüngeren zum Thema Rechte und Machtmissbrauch waren. Hätte man sonst nicht thematisiert. Ich hab eh den subjektiven Eindruck, dass der DPB in den letzten 10 Jahren fünfzehn Jahre jünger geworden ist. Gute Sache.

Das einzige, was mich allerdings nervte, war diese Drone. Musste die unbedingt über Menschengruppen fliegen? Ich hoffe, dass die wenigstens richtig gute Aufnahmen ermöglicht hat, von denen jetzt alle etwas haben und das nicht das Privatvergnügen einer Einzelperson war. Und auch die junggebliebene Fotographin, welche das Bundesfeuer ungefähr dreißig Mal fotographierte (ehe sie dann mitsamt Stativ auf die andere Seite umzog, um dort vermutlich nochmal dreißig Aufnahmen zu machen), möchte ich ans Herz legen, dass es doch bestimmt auch an ihrer Kamera irgendwo einen Knopf gibt, mit welchem man das „Pieppieppiep“ nach jedem einzelnen Bild hätte ausschalten können. Ich hab als Medienvertreterin ganz bestimmt kein grundsätzliches Problem fdamit, wenn einer Fotos oder Videos macht. Es geht mir nur um das „Wie“.

Was wird mir sicherlich auch in Erinnerung bleiben? Der Kommentator beim „Kampf der Titanen“ in der Sportarena. Neben den falsch vorgelesenen Gruppennamen (ich sag nur: Süben statt Su-eben) konnte er ja auch mit flotten Sprüchen aufwarten: „Jedes mal, wenn ein Kind auf sein Handy schaut, fällt ein Abenteuer tot vom Baum“. Also, das Bundeslager war in meinen Augen in jeder Hinsicht gelungen!

Einen sehr ausführlichen Bericht gibt es dann im scouting-Jahrbuch 2017, welches 2018 erscheinen wird. Bis dahin ein herzliches Danke an die ausrichtenden Hemeraner Gruppen für erfolgreiche investierten Schweiß und Nerven!

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

 

 

 

Der Beitrag Kurzbericht: Bundeslager des DPB erschien zuerst auf scouting.

Kategorien: Pfadfinder

SCOUT – MY LEVEL OF SARCASM

Scouting - Do, 06/08/2017 - 05:05


Ich springe definitiv nicht auf jeden T-Shirt-Vorschlag an, der mir bei Facebook oder anderswo unterbreitet wird. Und ich weiß, dass an der optischen Gestaltung des nun vorgestellten T-Shirts noch dringend etwas zu verbessern wäre. Lorbeerkranz und Farbgebung sind gruselig und mit der völlig überdimensionierten Lilie hab ich auch keinen Vertrag. Der Text hingegen… passt.

Hier der Link zum Produkt: https://www.teezily.com/scout-my-level-of-sarcasm

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Der Beitrag SCOUT – MY LEVEL OF SARCASM erschien zuerst auf scouting.

Kategorien: Pfadfinder

Video DPB Bundeslager Pfingsten 2017 in Hemer

Scouting - Mi, 06/07/2017 - 10:24


Der Deutsche Pfadfinderbund (DPB) ist einfach zu schnell für mich. Ich bin doch noch gar nicht dazu gekommen, das Video vom Bundeslager fertig zu machen, schon klicken die wie verrückt auf den Beitrag von 2007 zum Bundeslager des DPB und machen ihn zu einem der beliebtesten Artikeln des Monats! Ihr macht mich echt fertig. In meinem Alter will man ja schließlich zuerst so komische Sachen wie Badewanne, Essen, Schlafen, ehe man sich hinter die Elektrokisten schwingt. Aber nun gut, bittesehr, hier noch vor dem Kurzbericht das Kurzvideo zum Bundeslager:

Kostenfrei den SPURBUCH Newsletter bestellen.

Spurbuchverlag: Die größte Auswahl an Büchern über die Pfadfinder- und Jugendbewegung.

Der Beitrag Video DPB Bundeslager Pfingsten 2017 in Hemer erschien zuerst auf scouting.

Kategorien: Pfadfinder

Seiten

Jurtenland - Zelte mit Feuer im Herzen! Aggregator abonnieren

Kommentare