Grundriss einer Kohte

Grundriss Kohte

Der Grundriss einer Kohte ist im Idealfall ein regelmässiges Achteck. Das stimmt leider nur in der Theorie, da unterschiedliche Maße bei Seitenkante und Mittellinie dies nicht ganz zulassen, aber in grober Näherung können wir von dem Idealfall ausgehen.

An den gezeigten Bemassungen ändert sich auf jeden Fall im Rahmen der Toleranzen (z.B. der natürlichen Schwankungen bei Baumwolle) nichts wesentliches.

Die Kohtenblätter haben ein Grundmaß von 157 cm. Das ist die wirksame Seitenlänge, wenn Planen mitenander verbunden werden und die Überlappungen schon herausgrechnet sind.

Barbarossa in der Wüste

Barbarossa Jurte in der Wüste

Die Wüste gäbe einen klasse Hintergrund für die neue Barbarossa-Jurte. Da aber irgendwie nicht abzusehen ist, wann wir das nächste Mal in die Sahara kommen, haben wir kurzer Hand ein weiteres Diorama zu dem Thema entworfen. Noch ist es ein ganz einfaches Kasten-Diorama ohne Schnickschnack, aber wir sind noch auf der Suche nach passenden Figuren, Palmen oder Tamarisken, um ein etwas realistischeres Ambiente zu erzeugen.

Die Maße der Barbarossa-Jurte

Maße Barbarossa Jurte

Kompatibel und doch ein völlig anderes Zelt. Da die Barbarossa-Jurte sich deutlich von den herkömmlichen Jurten unterscheidet, sich aber trotzdem nahtlos in das vorhandene System von Tortuga einpasst, haben wir euch in der obigen Graphik die Abmessungen der Barbarossa-Jurte als Mittelalterzelt (Ritterzelt) zusammengestellt.

Entscheidend für die Kompatibilität ist das Maß von 608 cm Durchmesser für das Jurtendach. Dieses Maß ist identisch mit den herkömmlichen Jurten und auch die Konpfleisten sind bei beiden Dächern in gleicher Art ausgeführt.

Gigaset

Maße Gigaset

Letztendlich gibt es kein Ende beim Erweitern eines Gigasets. Mit immer mehr Theaterplanen zwischen den Kohtenplanen kannst du (physikalische Grenzen mal ausser acht gelassen) deine Jurte bis ins Unendliche vergrößern.

Üblich ist meist ein Gigaset, welches mit einer oder zwei Theaterplanen zwischen jeder Kohtenbahn konstruiert wird. Oft haben diese Varianten auch Namen wie "Dicke Berta" oder "Qualle".

Jurtenland Diorama

Diorama Jurte

Unser Bastelbogen eignet sich nicht nur zum Basteln in der Gruppenstunde und zum Entwurf einer Jurtenburg, um die Konstruktion vor Augen zu haben. Mit wenig Zubehör lassen sich so auch wunderbare Dioramen bauen, welche einen besonderen Reiz auf den Betrachter ausüben.

Gerne stellen wir an dieser Stelle eure eigenen Entwürfe vor... und falls sich jemand künstlerisch berufen fühlt, wir brauchen noch Pfadfinder im Maßstab 1:50, da die weißen Figuren doch ein wenig sehr grell in der Sonne stehen.

Diorama Jurte und Kohte

Welche Kräfte wirken an einer Jurte?

Kraftmessung Jurtendach

Welche Kräfte muss eine Jurte aushalten? Welche Kräfte treten innerhalb der Konstruktion auf? Wie verändern sich diese Kräfte zum einen bei Wind und Wetter, zum anderen bei verschiedenen Varianten des Aufbaus? Da uns diese Fragen schon lange im Geiste umtreiben haben wir mittel einiger Federwaagen die Größenordnungen dieser Kräfte experimentell gemessen.

Jurtenland beim Scouting100 Kongress in Stuttgart

Jurtenland Workshop beim Scouting100 Kongress

Foto: Marc Guthörl 

Erfolgreich fand am Wochenende auf dem Campus der Uni Stuttgart der der erste Workshop von Jurtenland zum Thema "Entwurf und Planung von Jurtenburgen am Papiermodell" statt. Diesen Workshop boten Marc und Ralph im Rahmen des Scouting100-Kongress des RdP/RDP in Baden-Württemberg statt.

Die ersten Fotos von Kohten und Jurten

die Ur-Kohte an der Ostsee

Dank der Unterstützung von dadarish haben wir die beiden Artikel "75 Jahre Kohte " und "75 Jahre Jurte " nun mit den Fotographien und Abbildungen versehen, wie sie auch in den originalen Publikationen enthalten sind.

Dadurch sind viele Bezüge innerhalb der Text nun besser zu verstehen. Die Fotos sprechen jedoch auch für sich alleine eine beeindruckende Sprache und erzählen damit aus längst vergangenen Zeiten.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren

Kommentare