Juja-Tag am 1.11.

Juja Jungenschaftsjacke

Am 1.11.1929 gründete Eberhard Köbel - auch tusk - die "deutsche jungenschaft". Mit ihm als Gründer verbinden wir heute vor allem die Kohte und auch die Jungenschaftsjacke . Beides hatte er damals für seine Jungenschaft eingeführt. Geblieben ist beides bis heute. Die Juja hat ihren Weg bis heute in viele Bünde und Verbände angetreten, die sich teils stark unterscheiden, aber immer auch viele Gemeinsamkeiten haben.

Der Winter kommt bestimmt

Jurte im Winter

Der nächste Winter kommt bestimmt und wir freuen uns schon darauf. Denn im Grunde sind Jurte und Kohte im Schnee erst so richtig in ihrem  Element. So manche Sylvesternacht haben wir schon in eisiger Kälte am warmen Jurtenfeuer verbracht. Mit einem brodelnden Topf und einem leckeren Fondue werden Bauch und Seele dann so richtig warm.

Erzähl uns von deinen Wintererlebnissen mit Kohte und Jurte. Schreib uns eine kurze Geschichte von deiner Kohte im Frost oder schick uns deine Winterbilder von eingeschneiten Jurten.

Neue Jurten-Bastelbögen eingetroffen

Weil wir doch recht viel gebastelt haben, sind uns die Jurten-Bastelbögen vom Kongress der RdP/RDP BW inzwischen ausgegangen. Aber: Weil ihr so gerne mit unseren Bögen bastelt haben wir gleich wieder welche drucken lassen. Sie sind also wieder verfügbar und du kannst in der dunklen Jahreszeit fleissig basteln in deiner Gruppenstunde und natürlich auch im stillen Kämmerchen zuhause.

Tags: 

tusk - Der Graue Reiter 17

Der Graue Reiter 17 - tusk

Im Dezember 1955 erscheint kurz nach dem Tod von tusk "Der Graue Reiter 17". Was damals ein schriftlicher Nachruf auf tusk und sein Erbe in der Jugendbewegung war, ist heute ein aussagekräftiges Dokument. Darin ist unter anderem auch die Grabrede von Hans Seidel am 15.10.1955 enthalten, sowie die Blickpunkte von verschiedenen Menschen auf das Leben und Wirken von Eberhard Köbe, alias tusk. 

Das Hamsterrad

Jurtenrad

Zugegeben, wir haben es nicht ausprobiert. Aber beim graphischen Gestalten eines Bildes für die Rubrik Kurioses auf Jurtenland sind wir etwas ins Spielen gekommen. Dunkel im Hinterkopf meinen wir sogar ähnliches schon auf einem Bild gesehen zu haben. Schliesslich leben die Pfadfinder ja nach dem Motto: Was denkbar ist, ist auch machbar! Wer traut sich und baut das Jurtenrad, bzw. das Hamsterrad? Damit lässt sich dann auch leicht durch die Wölflinge den Strom für die Kaffeemaschine im Lager erzeugen... 

Rainbow-Kohten

Rainbow Kohten

Von den Kombinantionsmöglichkeiten ist auch das System der Rainbow-Kohten sehr interessant und vielfältig einsetzbar. Auf dem Bild sieht du fünf Rainbow-Kohten, die mit speziellen Dachplanen verbunden sind. Variante hat eine Grundfläche von etwa 90 m² und damit ähnlich viel Platz wie in einer Vier-Zimmer-Wohnung. 

Wann bebt die Jurte?

Jurtenland hat einen neuen Jurtenkalender. Du kannst hier deine Events mit Schwarzelten eintragen und einem breiten Kreis von interessierten Menschen zugäglich machen. Freust du dich über Verstärkung bei deiner Jurten-Singerunde oder planst du ein Schaulager mit Schwarzzelten und freust dich über Besuch. Dann bist du hier richtig. Trag deinen Termin einfach in den Jurtenkalender ein.

Lok

Lok oder Boot

Die Lok, oder wie manche auch sagen, das Boot, gibt zwei Menschen Heimat. Du hast darin genug Platz, um auch dein Gepäck unter zu bringen. Zwei Kohtenbahnen werden mit den Knopfleisten verbunden und mit sechs Heringen flach abgespannt. Für die Mitte brauchst du nur eine Stange mit einer Länge von ca. 100 cm. Damit hat dein Zelt die Grundmaße von etwa 460 cm Länge und 240 cm Breite.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren

Kommentare