geschichte

Imprägnieren in der Vergangenheit

Mit der Zeit wandelt sich vieles. Auch die Rezepturen für eine gute Imprägnierung haben sich verändert. Ein paar alte Rezepte haben wir in dem Buch "Neue Fährte" von Walter Scherf gefunden. Der ursprüngliche Text stammt ausder Mitte des letzten Jahrhunderts. Viele Zutaten scheinen heute verwunderlich bis absonderlich und du fragst dich, wo es die überhaupt noch gibt... Aber les selbst:

Eine Chronik der Kohtenstücke

Seit 80 Jahren gibt es unsere Kohten. Neben den ausführlichen Texten von dadarish (75 Jahre Kohte, 75 Jahre Jurte) haben wir begonnen eine Zeitleiste zusammen zu tragen. Ziel ist es die wichtigsten Daten um die Entwicklung der Kohten und Jurten zu dokumentieren.

Dabei geht es uns nicht nur um die Anfänge, sondern auch die dauerhafte Weiterentwicklung der Kohtenstücke, der Hersteller und der beteiligten Personen. Einige wichtige Eckdaten haben wir gesammelt. Viele Fragen sind noch offen?

Tags: 

Historische Kohten von 1953/54

Historische Kohte von 1953

Fotos: Wolf Wegner

Zwei Fotos aus der Anfangszeit der Kohte finden sich in einem Fotoalbum von Wolf Wegner. Diese zeigt Fahrtenbilder aus den Jahren 1953 und 1954. Bei der CPD Schönberg ist das komplette Album als historisches Dokument zu sehen. Ein weiteres Bild zeigt typisches Lagerleben der damaligen Zeit.

Silvester im Schwarzwald

Jurte eiskalt

Was haben der Förster, sein Schäferhund, sein Mitarbeiter und dessen Knüppel sowie die zwei Polizisten in dünnen Jacken und leichten Schuhen wohl erwartet, als sie nach einer Stunde durch tiefen Schnee endlich vor unserer Jurte standen? Ihr aufgestauter Unmut weicht zusehends einem ungläubigen Staunen.

Seiten

RSS - geschichte abonnieren

Kommentare