Juja-Tag am 1.11.

Juja Jungenschaftsjacke

Am 1.11.1929 gründete Eberhard Köbel - auch tusk - die "deutsche jungenschaft". Mit ihm als Gründer verbinden wir heute vor allem die Kohte und auch die Jungenschaftsjacke . Beides hatte er damals für seine Jungenschaft eingeführt. Geblieben ist beides bis heute. Die Juja hat ihren Weg bis heute in viele Bünde und Verbände angetreten, die sich teils stark unterscheiden, aber immer auch viele Gemeinsamkeiten haben.

Am 1.11. jeden Jahres hast du die Chance zu zeigen, dass du dazugehörst. Nimm deine Juja, trag sie im Alltag, geh mit ihr zur Arbeit oder zur Schule und Uni. Vielleicht triffst du andere, die auch in ihrer Juja unterwegs sind.

Die original Juja war aus blauem Wolltuch. Heute sind die meisten Jungenschaftsjacken aus praktischem Kohtenstoff und in aller Regel schwarz. 

Kommentare