Jurtenland bei Youtube

Noch ein Detail zu den Ösen

Wie herum gehören die Ösen? - Jurtenland

Auf unser Video zum Reparieren der Ösen haben wir die Frage erhalten, wie die Ösen im Detail zusammen gesetzt werden. Gerade bei dem Gegenstück der eigentlichen Öse ist es nicht auf den ersten Blick ersichtlich, was unten und oben ist.

Das Video zeigt dir kurz, wie es richtig geht.

Die Jurte aufstellen - Ein Video

Jurte - einfach aufbauen - Jurtenland

Anhand einer Großjurte zeigt dieses Video in wenigen Schritten, wie eine Jurte aufgestellt wird. Diese Vorgehensweise empfehlen wir vor allem Einsteigern, die damit sicher, einfach und schnell ihre Jurte aufstellen können.

Die Kohte - Ein Stop-Motion-Film

Aufbau einer Kohte als Stop-Motion Film - DPBH

Ein Stop-Motion-Film über die Kohte, bzw. deren Aufbau hat Nina vom Hag Dragon aus Uetersen erstellt. Der Film entstand im Rahmen eines Aschlusskprjekts der Klaus-Groth-Schule in Tornesch. Insgesamt hat Nina hier fast 300 Bilder verarbeitet. Die Umsetzung dauerte vier Stunden.

Gefunden bei: Deutscher Pfadfinderbund Hamburg

Für Nerds: Der eigene QR-Code als Aufnäher

Deine Website im QR-Code als Aufnäher - Jurtenland

Kürzlich hatten wir unter etwas nerdigen Pfadfindern diskutiert, ob es wohl denkbar sei, einen QR-Code auf ein Klufthemd oder Fahrtenhemd in form eines Aufnähers anzubringen.

Ein QR-Code ist ein kleines Feld mit vielen schwarzen und weißen Punkten. Ihr kennt das von Bahntickets, frankierten Briefen und mittlerweile auch von Plakaten und anderen Aushängen.

In einen QR-Code kann eine Internetadresse gepackt werden und wenn du dann mit deinem Smartphone den Code scanst, kann dich das Smartphone gleich zu der hinterlegten Homepage leiten.

Es blieb die Frage, ob ein solcher Code, der für gedruckte Sachen gedacht ist, auch gestickt noch lesbar wäre?

Das haben wir jetzt ausprobiert und siehe da, es geht. Ein QR-Code lässt sich als Aufnäher sticken und mit dem Smartphone wieder auslesen.

Was du damit nun machen kannst bleibt deiner Phantasie überlassen. Zum Beispiel statt dem Stammesnamen den Link zur Homepage deines Stammes als Code zum Scannen auf die Kluft...und auf dem nächsten Jamboree scant ihr euch einfach alle ab :-)

Hol dir deinen eigenen QR-Code-Aufnäher!

 

 

Mit der Schablone auf Kohte und Jurte malen

Kohte und Jurte markieren - Jurtenland

Mit einer Schablone ist es nicht schwer, Muster oder Texte auf ein Kohtenblatt zu bringen. Für die Schablone nimmst du am besten eine stärkere Kunststofffolie. Daraus kannst du mit Skalpell oder Nagelschere dein Motiv schneiden.

Weiter benötigst du eine dickflüssige Farbe, einen Pinsel und etwas Kreppband.

Hier findest du einige Informationen zur Farbe.

Der Pinsel sollte entweder kurz geschnitten werden oder mit etwas Kreppband so abgeklebt sein, dass es sich damit gut stupfen lässt, ohne dass die Borsten auseinander gehen.

Die Schablone klebst du am besten gut auf dem Stoff fest, damit dir nichts verrutscht.

Jetzt kannst du mit wenig Farbe dein Motiv kräftig aufstupfen. Je weniger Farbe, umso besser wird das Ergebnis. Damit dieses dann auch richtig deckt machst du am besten mehrere Durchgänge mit dem Pinsel und der Farbe.

Die Grashüpfer brauchen wieder Hilfe

FIGURENTHEATER GRASHÜPFER: LANGER MÄRCHENABEND

An euch Pfadfinder in Berlin: Das Theater Grashüpfer im Treptower Park braucht eine erfahrene Jurtenbauerin oder erfahrenen Jurtenbauer, um das Dach der Märchenjurte auszutauschen... wer mag gerne helfen?

Kontakt über http://www.theater-grashuepfer.de/Maerchen.html

Ich habe Feuer gemacht!

Ich habe Feuer gemacht! - Jurtenland

Tim ganz stolz beim Feuermachen (und sein Papa hinter der Kamera bestimmt ebenso)... Scheint gar nicht so schwer mit dem Feuerstab. Aber wir haben eine ganze Weile mit dem Zunder experimentiert, bis wir die richtige Mischung hatten...

In dem Fall verwenden wir faserige Samen von verblühten Blumen, sehr dünne Gräser, vermsicht mit etwas Reisigspitzen. Samen und Gräser haben wir wegen des morgendlichen Nebels den Tag über noch in der Sonne trocknen lassen.

Seiten

Jurtenland bei Youtube abonnieren

Kommentare