einrichtung

Ambiente in der Jurte

Etwas Ambiente in der Jurte - Jurtenland

Zwar etwas wackelig und nur mit der Handycam, aber das Vorbild für das Fest in der Jurte war der kleine Hobbit. Die Jurte sollte eher gut situierten Hobbithöhle ähneln, um die Zwerge, äh Gäste zu beherbergen.

Feuer gab es also ausnahmsweise nur draussen vor der Jurte.

Büsche in der Jurtenburg

Up2date downtofreiburg

Foto von Klaus Kleiner

Die Parcelle, die uns Freiburgern für Up2date zugwiesen wurde eignete sich wahrlich nicht für eine große Jurtenburg. Durch den Bewuchs war die Wiese etwas zersiedelt und so beschlossen wir kurzerhand, die Büsche einfach in unsere Konstruktion einzubauen.

Das Ergebnis war eine sehr lebendige Bühnendekoration mit viel Grün. Zusammen mit vielen Fackeln, roten Lichterketten und ein paar Feuerspukern war dies genau die richtige, kontrastierte Atmosphäre für unser Höllenspektakel.

Der Kronleuchter im Dom

Foto: Chris Parthier 

Oft geht beim Jurtenbau um das größer, schneller und weiter, als die anderen. Es werden schwarze Planen in technisch ausgefeilten Konstruktionen himmelhoch übereinander getürmt und damit ein eigentlich leerer Raum umhüllt.
Wir glauben, es lohnt sich auch kreative Ideen in der Ausgestaltung von Jurtenbauten anzudenken und umzusetzen.

Alleine mit einer romantischen Fakelbeleuchtung lässt sich schon viel Atmosphäre in eine Jurtenburg bringen. Und es gibt sicherlich noch unzählige andere kleine Elemente, die zum Wohlfühlen in einer Jurte beitragen können.

RSS - einrichtung abonnieren

Kommentare