Stromeyer hält die Fahne hoch

Stromeyer

Erstmalig hat Technolen einen Stand auf der Outdoor 2009 im Friedrichshafen. Präsentiert wurden vor allem die klassichen Weißzelte, davon am schönsten und auffälligsten das mit Flaggen geschmückte Tipi.

Schade ist nur, das weder Kohte noch Jurte zu sehen waren, obwohl hier sowohl der Vertriebsleiter, also auch der Geschäftsführer von Technolen eine besondere Leidenschaft sehen.

Wir haben die Chance genutzt und mit Herr Teuber und Herr Tauchmann ausführlich über die künftige Positionierung der Marke Stromeyer gesprochen. Nachdem in den letzten Jahre Marke und Qualität nicht so sehr im Vordergrund standen, und durch viele Wechsel und Verlagerungen gerade der wichtige Service nicht gewährleistet wurde, soll dies mit einer neuen personellen Besetzung für die nächste Saison wieder die gewohnte Stärke gewinnen.

Ob Stromeyer der Anschluß an die Erfolge vor mittlerweile ein bis zwei Jahrzehnten gelingt bleibt abzuwarten. Gerade für die Händler der Marke Stromeyer ist vor allem Qualität und Zuverlässigkeit wichtig. Technolen sendet hierzu die richtigen Signale, muss sich jetzt aber auch Beweisen, nachdem in der nahen Vergangenheit selbst Händler wir Scholl zum heute führenden Mitbewerber Tortuga gewechselt sind.

Kommentare