Der Turm des VCP Bilche

Turm an Jurtenkapelle

Ein Vorhaben des VCP Bilche ist es, den Kohtenturm der kleinen Kapelle an eine Supergroßjurte anzubauen. Gehen wir dabei von einer Überlappung von Turm und Jurte in zwei Feldern aus, dann sieht die Zusammenstellung des Turmes wie oben aus.

In der ersten Etage braucht der Turm ebenfalls  Super-Viereck- bzw. Super-Doppelzeltbahnen. Daraus ergibt sich dann auch das kleine Blindfenster zum Ausgleich unter dem Kirchenfenster.

Dabei ist jedoch zu beachten, das bei dieser Stückelung um das Kirchenfenster herum die Knöpfe und Knopflöcher nicht exakt aufgehen. Dies liegt daran, dass die oberen beiden Knöpfe der Super-Planen anders angeordnet sind. Würde man das Blindfenster in die Mitte zwischen die beiden Kirchenfenster nehmen, ginge das alles passend auf.

Die Super-Doppelzeltbahn links unten fehlt, weil an dieser Stelle der Übergang zur Super-Großjurte liegt.

Kommentare