presse

Unser Kohtenblatt im Survival-Magazin

Survival Magazin 1-2016

Quelle: Survival Magazin 1-2016, Seite 42f

Black Beauty. So betitelt das aktuelle Survival Magazin unsere Kohtenblätter. Joe Vogel testet verschiedene Aufbauvarianten. Obwohl er dieses Material zum ersten Mal einsetzt, zeigt das Magazin sehr passable Ergebnisse und stellt auch die Vorteile der Kohtenblätter klar heraus.

Werbung für Jurtenland

Werbung für Jurtenland

Gibst du eine kleine aber feine Zeitschrift für Pfadfinder heraus? Eine Stammeszeitung? Eine Verbandszeitschrift? Dann darfst du gerne mit der abgebildeten Anzeige Werbung für Jurtenland machen. Das hilft uns Jurtenland noch bekannter zu machen, noch mehr Wissen über Kohten und Jurten zu sammeln und auch wieder anderen frei zu Verfügung zu stellen.

Hilf uns Jurtenland zu dem umfangreichsten Portal für Schwarzelte zu machen.

In der Anlage findest du die Anzeige als Pdf-Datei in hoher Qualität. Falls du ein anderes Format benötigst, dann helfen wir dir gerne.

Banner

Diese Banner kannst du verwenden, um auf die Inhalte von Jurtenland zu verlinken. Lade dir den Banner im Anhang herunter oder nutze folgenden Code.

Banner Jurtenland

[code]<a href="http://www.jurtenland.de"><img src="/files/u1/jurtenlandbanner.png" alt="Jurtenland - Zelte mit Feuer im Herzen - Alles über Kohten und Jurten" width="468" height="60" /></a>[/code] 

 

 

 

Tags: 

Presse

Du möchtest gerne über Jurtenland.de berichten und suchst Logo, Bilder und Texte für deine Publikationen? Die Elemente dieser Rubrik kannst du dafür frei verwenden, wenn du einen entsprechenden Hinweis auf http://www.jurtenland.de anbringst.

Wir bieten dir hier zusätzlich fertige Artikel für deine Pfadfinderzeitung in Gruppe, Stamm, Bezirk, Diözese oder Landesverband. Nutze sie für deine Gruppenarbeit, um andere über den Umgang mit Jurten und Kohten zu informieren. Auch hier bitten wir um einen deutlichen Hinweis auf die Quelle http://www.jurtenland.de

Lediglich einer gewerblichen Nutzung ohne unsere Zustimmung widersprechen wir hier ausdrücklich.

Tags: 
RSS - presse abonnieren

Kommentare