ZARGES Boxen (für die Kisten-Fetischisten)

Zarges K470 Aluminiumkiste

Sie sind praktisch konkurrenzlos, die Boxen aus Aluminium von Zarges. Klar, es gibt auch andere Hersteller, die Alukisten bauen, nur leben diese meistens nicht so lange, wie die guten von Zarges. Es gibt auch die klassischen Stahlkisten aus China, die sind schon ohne Inhalt schwer wie Zement und rosten gleich nach dem ersten Gebrauch auf der feuchten Wiese davon.

Es gibt Holzkisten, die sind mindestens noch schwerer und es gibt einfache Plastikkisten, die gleich nach dem Sommerlager wieder über die Wertstoffsammlung entsorgt werden können. Wenn du deine Dinge jedoch dauerhaft und sicher verstauen und transportieren willst kommst du an einer Zarges-Box nicht vorbei. Seit Jahrzenhten beweisen sie, dass sie ihren Inhalt zuverlässig vor Transportschäden bewahren. Egal, wie hart es kommt.

Zarges Griff Alukiste

Also egal, welche Kiste du dir als nächstes kaufst, es gibt ein paar Dinge, auf die lohnt es sich zu achten. Mit das wichtigste sind die ergonomischen, dicken Griffflächen. Nur sie sind komfortabel und ermüdungsfrei zu handhaben. Was nutzt die Kiste, die dir wegen der schweren Jurte so tief in die Hand schneidet, dass du sie nicht mehr tragen kannst?

Dichtung Zarges Box

Willst du in der Kiste im Sommerlager Lebensmittel lagern? Dann sollte sie auch dicht sein, damit kein Schmutz, kein Wasser und vor allem kein Getier seinen Weg in die Kisten findet. Eingeklebt Dichtungen nutzen irgendwann an. Umlaufende Dichtungen, welche direkt eingeschäumt werden sind besser, beugen dem Verschleiß vor und sind vor Überlastung und Abquetschung geschützt.

Scharnier Zarges K470 Aluminiumkiste

Zu einer dichten und robusten Kiste gehören auch Scharniere aus Edelstahl, welche mit Vollnieten angebracht werden. Möglichst sollten diese in den Vollprofilen des Deckels vernietet sein, dies sichert am besten gegen das Ausreißen.

 Zarges Alukiste Verschluß

Kannst du den Verschluß deine Aluminiumkiste auch gut bedienen. Wer fleissig arbeitet trägt oft auch steife Handschuhe, auch damit sollte deine Kiste gut zu öffnen und zu schließen sein.

Rutschleisten Zarges K470

Und ab einer gewissen Kistengröße machen letztendlich auch noch Rutschleisten am Boden der Kiste Sinn. Zum einen werden großflächige Böden dadurch steifer und stabiler, zum anderen kann die Kiste im Lager leichter von einem Ort an den anderen verschoben werden.

Von Zarges haben wir folgende Serien im Sortiment:

Damit kannst du alles lagern, sortieren, transportieren, schützen. Seien es Lebensmittel, Zelte Werkzeug, Seile, Zubehör, Geräte, Spiele...

Kommentare