Bloody Mary - Das Jurtenschiff

Jurtenschiff


Foto: Aliquando

Auf der Meuterei2008 (Bundesunternehmen der Wölflingsstufe, DPSG 2008) fährt die Bloddy Mary aus Augsburg und Passau ein. Ganz aus Kohten- Jurtenplanen gebaut steht das Schiff aus Stoff auf dem Lagerplatz in Westernohe. Wir finden, das ist ein sehr gelungenes Projekt, welches von den vielfältigen Möglichkeiten von Kohte und Jurte zeugt.

Das Schiff selbst ist aus Planen der Marke Troll zusammen gesetzt. Der besondere Vorteil ist, dass sich so alle Planen miteinander kombinieren lassen. Der Bug des Schiffes wärs sonst so nicht möglich.

Jurtenschiff

Mit etwas Seil, Holz, Dekostoff und der nötigen Phantasie lassen sich solche Bauten recht einfach zu besonderen Werken erweitern. Hier geschieht dies mit der Takelage, Fahnen und angedeuteten Segeln. Leider waren wir nicht selbst vor Ort, um uns dies genauer anzusehen. Wenn du uns mehr zu dem Projekt erzählen kannst, so freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Kommentare