Juja, Juscha oder Jungenschaftsjacke

Juja - Juscha - Jungenschaftsjacke - Jurtenland

Über die Abkürzungen der Jungenschaftsjacke lässt sich trefflich streiten. Ob Juja oder Juscha, die Benennung macht sich wohl in erster Linie an der Gruppenzugehörigkeit fest.

Fast noch mehr Verwirrung gibt es aber wegen der vielen verschiedenen Ausführungen der Jujas. Eigentlich alle gleich und doch unterscheiden sie sich

  • in der Mützenform (Krempelkapuze oder Reißverschlusskapuze)
  • bei dem Taschen (eine Innentasche oder zwei Aussentaschen)
  • im Schnitt (als Schlupfjacke oder mit Reißverschluss)
  • beim Material (Kohtenstoff oder Wolltuch)

Und das alles in verschiedenen Zusammenstellungen. Unser Video zeigt dir die verschiedenen Ausführungen der Jungenschaftsjacken.

Welches Modell trägst du am liebsten?

 

Lili baut die Kohte auf

Lili baut die Kohte auf - Jurtenland

Lili ist acht Jahre alt. Erst vor kurzem war sie mit ihrem Pfadfinderstamm auf der Jomsburg. Und jetzt diskutiert sie schon über die unterschiedlichen Möglichkeiten eine Kohte aufzustellen. Hier zeigt Lili uns ihre Variante, wie sie eine Kohte aufbaut. Der Papa war nur als Handlanger und für kleine Hilfestellungen gefragt, wenn die Kraft nicht ausgereicht hat...

Zwei Kohtenblätter verbinden

Kohtenblätter verbinden - Jurtenland

Ob du oben oder unten an deinem Kohtenblatt beginnst ist dir überlassen. Du nimmst die erste Schlaufe, führst sie durch die erste Öse. Dann die zweite Schlaufe durch die zweite Öse und (!) durch die erste Schlaufe. Dann die dritte Schlaufe durch die dritte Öse und durch die zweite Schlaufe... so geht es weiter bis zur letzten Schlaufe. Diese wird mit einem einfachen Knoten fixiert.

Welche Qualität soll meine Jurte haben?

KD24 oder KD38 - Welche Qualität für die Jurte? - Jurtenland

Welche Qualität soll die Jurte haben? Aktuell werden moderne Zeltstoffen von TenCate für die Produktion unserer Schwarzzelte, also Kohte und Jurte, verwendet. Die Herstellerbezeichnung lautet KD38 und KD24. Wie unterscheiden sich diese beiden Stoffe?<7p>

Hier noch ein kurzer Nachtrag...

Die Kohten-Challenge

Kohten-Challenge - Jurtenland

Challenges gibt es im Netz ja nun wahrlich genug. Aber nun auch explizit für Schwarzzelter. Mogge und Hathi haben bei Facebook die Kohten-Challenge aus der Taufe gehoben.

Mit einem ziemlich keinen Regelwerk geht es darum, eine Kohte auf Zeit, aber auch mit viel Spaß aufzustellen, davon ein Video zu drehen, dieses ins Netz zu stellen und am besten gleich zwei weitere Gruppen zu nominieren.

In der Hoffnung, dass die nominierten Gruppen das gleiche tun und die Kohten-Challenge so durchs Land und durch die Bünde und Verbände geht.

Update:

Die ersten Videos kommen schon:

 

 

 

 

 

 

 

Mit einem Floß auf der Loire unterwegs

Mit dem Floß auf die Loire - Jurtenland

Drei Wochen waren wir zusammen auf der Loire unterwegs. Drei Pfadfinderfamilien und zwei Freunde, drei Floße und ein Haufen Gepäck, um möglichst autark unterwegs zu sein... Einen ausführlichen Bericht findest du zum Thema Floßfahrt im Wiki von Jurtenland.

Vom Floßfahren zurück

Floßfahrt auf der Loire

Wir sind wieder zurück von unserer Floßfahrt auf der Loire. Drei Wochen waren wir unterwegs, mussten wegen hohen Wasserständen jedoch mehrere Tage an Land verbringen. Aber erholsam war die Zeit auf dem Wasser und den Sandbänken sowieso.

Seit einer Woche sind wir nun wieder am Arbeiten. Alle Aufträge, die sich in der Zeit angesammelt hatten sind abgearbeitet und ihr könnt wieder unseren vollen Elan erwarten.

Tags: 

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren

Kommentare