Mit Kohte und Jurte beim Bushcraft-Festival

Festival der Bushcraft Akademie 2015 - Jurtenland

Das Festival der Bushcraft Akademie lockt über 60 Teilnehmer, darunter mehrere bekannte Youtuber zum Schindelhaus in Schönwald. Dieses Jahr findet die Veranstaltung bereits zum zweiten Mal statt. Unser Video gibt einen kurzen Überblick über die Inhalte der Veranstaltung.

Wie knote ich einen Halstuchknoten? Der Türkische Bund

Türkischer Bund - Halstuchknoten für Rechtshänder - Jurtenland

Der Halstuchknoten ist nicht schwer, wenn du mal den Anfang hast. Wie du den türkischen Bund legst, zeigt dir unser Video. Das gibt es übrigens auch in einer Version für Linkshänder...

Wintercamp in der Jurte

Wintercamp - Silvester in der Jurte - Jurtenland

Zwischen den Jahren waren wir mit der Jurte im Schnee unterwegs. Am Aufbautag fielen die Schneeflocken gar prächtig vom Himmel und wir haben uns erstmal wohnlich in der Jurte eingerichtet. Den Boden haben wir mit Rindenmulch abgedeckt und anschließend Teppiche und Felle ausgelegt. Ein Lagerfeuer und Kerzen tun ihr übriges zum Ambiente.

Raclette am Lagerfeuer

Kochen am Lagerfeuer - Raclette - Jurtenland

Auch am Lagerfeuer brauchst du nicht auf ein klassisches Raclette verzichten. Die Umlufthaube vom Petromax Atago bringt soviel Oberhitze, dass Raclett-Käse wunderbar über die Kartoffeln schmilzt... und das sogar schneller als Zuhause.

Die Feuerzangenbowle

Kochen am Lagerfeuer - Feuerzangenbowle - Jurtenland

Die Feuerzangenbowle mit Heinz Rühmann lockt auch in der Jurte am Lagerfeuer. Das Rezept ist eigentlich ganz einfach. Du brauchst einen guten Rotwein, eine Orange, einen Zuckerhut und etwas Rum (mind. 54 %, weniger brennt nicht) dazu.

Der Rotwein kommt im Topf aufs Feuer und wird sanft erhizt, aber nicht aufgekocht. Die Orange schneidest du in Scheiben und legst sie in den Rotwein. Als Gewürze kommen Zimt, Nelken und Sternanis hinzu.

Der Zuckerhut liegt auf einer Feuerzange, oder irgendeinem anderen passenden Blech auf dem Topf und wird vorsichtig mit Rum getränkt. Angezündet tropft der Zucker langsam in den Topf. Je langsamer, desto besser.

Fertig... lass es dir schmecken...

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren

Kommentare