Offene Fragen

einsame Kohte auf dem Landesjamboree 2007 von Moritz Kretz
Foto: Moritz Kretz  

Jurtenland versucht viele Antworten zu geben. Jedoch, je mehr Informationen wir finden und versuchen übersichtlich aufzubereiten, umso mehr Fragen treten zu Tage, für die es bisher keine Antworten gibt.

Diese Fragestellungen möchten wir hier vor ein breites Publikum stellen. Wir wissen wohl, dass in den Wirren des 2. Weltkriegs sehr viel Material verschütt gegangen ist. Ebenso ist vieles in den acht Jahrzehnten der Kohte in der Erinnerung verschwunden.

Wir haben trotzdem die Hoffnung, dass "ihr da draussen" mit weiteren Fragmenten zu dem Puzzle beitragen könnt. Suche in deinen Archiven, sprich mit deinen Großeltern. Hilf uns die Geschichte eines großartigen Zeltes dauerhaft zu recherchieren und darzustellen.

Unsere aktuellen Fragen sind:

  • Wer erfand das ebenso einfache wie geniale Kohtenkreuz?
  • Wer hat vor und nach dem Krieg Kohten produziert und vertrieben?
  • Wann wurden die Knopfleisten durch Schlaufen ersetzt, wer hatte die Idee dazu?
  • War die Kohte jemals patentiert?

Hast du Antworten oder auch weitere Fragen? Schreib uns einfach eine Mail an info@jurtenland.de

 

Kommentare