Neue Version des Achterdom

Jurtenburg Achterdom

 Nach Stefans Einwand kommen wir der idealen Konstruktion des Achterdoms deutlich näher. Mit einer Überhöhung von 32 Grad in den äusseren Jurtendächern, entsteht eine passgenaue Lücke für das Großjurtendach.

Achterdom Jurtenburg Seitenansicht

Allerdings ergibt sich nun die Aufgabe, die ungleich hohen Seiten zu schließen. Soll dies einigermaßen faltenfrei geschehen, dann bleibt teils deutlich Luft unter den Planen.

Mit zusätzlichen Viereckplanen in den Ecken würde sich dies etwas reduzieren lassen. Dadurch gewinnst du dann sogar noch etwas mehr Raum in der Jurtenburg.

Kommentare