Eine Mittelstange der besonderen Art

Baum als Mast für die Jurte

Foto: Martin Deckers, DPSG Stamm Hartefeld

Besonders nachhaltig, besonders stabil und Schatten spendet diese Variante eines Einbeins in der Jurte auch noch. In dem Fall stand der Baum wohl einfach nur im Wege und wurde geschickt in das Rauchloch integriert, aber er könnte ohne weiteres auch die tragende Funktion übernehmen.

Besonders bei der abgebildeten Theaterjurte ist dies sehr einfach möglich. Links bei der Großjurte mit dem Komplettdach dürfte dies schon etwas schwieriger werden.

Hast du auch schon Büsche und Bäume in deine Jurte einbauen müssen?

Kommentare