Die Hopo-Frage (von Chrissi)

Foto: Das Schwarzzeltvolk

Vor einigen Monaten ging ein großer Schreck durch die Halstuchträgerszene: Der Fabrikant unserer geliebten Alu-Hordentöpfe hat die Produktion eingestellt. Wo gibt’s nun  Ersatz? Und was davon ist brauchbar? In ihrem ersten Ausrüstungstipp für schwarzzeltvolk gibt Chrissi drei Tipps für Alternativen am bündischen Herd...

Hier geht es zu dem kompletten und vor allem lesenswerten Artikel auf Schwarzzeltvolk: Chrissis Ausrüstungstipps: Die Hopo-Frage -

Wir möchten gerne ergänzen:

Zu den klassischen Hordentöpfen führt Chrissi aus, dass diese zwar wieder aufgelegt werden, jedoch zur Zeit nur unvollständig angeboten werden.

Das stimmt soweit, da ausser der Topfgröße von 12,5 Liter noch keine Lieferungen aus der neuen Produktion erfolgen. Diese werden erst 2012 erwartet.

Die noch käuflichen Exemplare in anderen Größen sind Restbestände aus der Produktion des ehemaligen Herstellers.

Ihr braucht also noch etwas Geduld, bis alle Größen wieder in gewohnter Qualität und Zusammenstellung verfügbar sind. Auch bei uns bekommt ihr dann die guten alten / neuen Hordentöpfe.

Tags: 

Kommentare