Der Raketenofen aus Lehm

Raketenofen aus Lehm - Jurtenland

http://www.jurtenland.de Der Raketenofen aus Lehm spart Brennstoff und Zeit. Mit reichlich Zug und Sauerstoffüberschuss heizt er mit einem sehr hohen Wirkungsgrad. Für einen kleinen Topf oder Pfanne ist er schnell gebaut. Der Lehm wird dazu mit etwas Stroh oder Gras gemischt, das ergibt eine gute Festigkeit und beugt Rissen beim Trocknen vor. Beim ersten Einbrennen braucht es fast die ganze Energie, um den Rocketstove zu trocknen. Später kann er dann gut von vorne angefeuert werden.

Eine technisch ausgereifte Lösung findest du hier beim Petromax Raketenofen

Kommentare