Das Aus für Kohten und Jurten von Troll

Um es vorneweg zu sagen: Wir sind überzeugt von dem Konzept, welches Troll mit seinen Kohten und Jurten verfolgt. Lange Jahre haben wir versucht, dafür ein wenig Lobbyarbeit zu machen und die Alternative zu den anderen Herstellern aufzuzeigen.

Troll ist in der Zeit durch alle Höhen und Tiefen gegangen, hat mehrmals die Produktion zwischen Tschechien, Serbien und eine Freihandelszone verlagert, dadurch mehrere Probleme bei Fertigung, Verzollung, Transport umschifft und uns letztendlich versprochen, das mit dem Wechsel zu einer neuen Näherei in Deutschland nun die Rückstände bei den Bestellungen rasch aufgearbeitet sind.

Leider scheint dem nicht so. Es gelingt uns nicht zuverlässig mit Troll zu kommunizieren. Wir können die Fragen unserer Kunden nach Verfügbarkeiten und Lieferzeiten nicht zuverlässig beantworten.

Ebenso können wir keine Aussage zu bestehenden Bestellungen treffen, die längst geliefert sein sollten. So können wir nicht den Service bieten, den wir uns wünschen und den ihr als Kunden auch zu recht einfordert.

Bestehende Bestellungen wollen wir versuchen noch abzuwickeln. Weitere Aufträge für die Produkte von Troll nehmen wir bis zu einer zufriedenstellenden Klärung und klaren Kommunikationswegen bis auf weiteres nicht an!

Bei Bedarf solltet ihr direkt mit TrollKontakt aufnehmen. Wir drücken euch die Daumen, dass dies besser funktioniert.

Tags: 

Kommentare