Helmut Wunder erfindet die Troll-Kohte

Typ: 
Entwicklung
Person
Datum: 
Binärdaten

Helmut Wunder (mit Fahrtenname Troll) meldet am 14.10.1988 ein Patent für verbesserte Kohten und Jurten an. Sein System hat neben diversen Verbesserungen vor allen ein einheitliches Verbindungssystem zum Ziel. Seine Kohtenbahnen und Zeltplanen werden nur noch geschlauft, es sind keine Metallteile und keine Löcher mehr in den Planen.

Quelle: Patent DE 8813107U1, Zeltbahnen unterschiedlicher Form und Größe zum Aufbau von Kohten und Jurten sowie anderen Zeltformen, Helmut Wunder, 1988

Ereignis: 
Die Troll-Kohte wird erfunden. Ein neues Konzept mit Schlaufen statt Knöpfe kommt auf den Markt.

Kommentare