material

Vorbereitungen für die große Fahrt

Vorbereitungen für die große Fahrt - DPSG Winhöring - Jurtenland

Die DPSG Winhöring plant im August auf große Fahrt zu gehen. Jurtenland ist dabei, zumindest mit einer Kohte, die wir für das Vorhaben sponsoren. Als Gegenleistung bekommen wir dafür einige Videoclips von der Fahrt mit der Kohte...

Der Trailer von Lorenz verspricht schon mal Gutes. Wir sind gespannt und werden nach dem Sommer berichten, was aus dem Vorhaben wurde.

Warum sind Kohte und Jurte aus Baumwolle?

Zelte aus Baumwolle

Moderne Zelte sind aus Nylon oder Polyester, haben hochveredelte Beschichtungen und erreichen damit eine Wassersäule von 10.000 mm. Sie sind superleicht und bald vielleicht sogar mit Nanotechnologie ausgerüstet, die verhindert, dass die Zelte schmutzig werden.

Und trotzdem sind die meisten unserer Zelte aus Baumwolle. Diese ist schwer, hat eine geringe Wassersäule und scheint auch sonst nicht das modernste Material zu sein. Wo also liegen die Vorteile der Baumwolle? 

Material für Kohten und Jurten

Kohte

Foto:Ingmar Wittkau

Kohten und Jurten sind schon sehr auf das wesentliche reduziert. Du brauchst nur ein paar wenige Dinge, um die Schwarzzelte in ihrer Vielfalt geniessen zu können.

Mit ein Paar Kohtenplanen (auch Kohtenblätter, Kohtenbahnen oder Kohtenstücke genannte) ein paar Viereckplanen, etwas Zubehör, wie Seile, Heringe und Holzstangen sind deiner Phantasie kaum Grenzen gesetzt.

RSS - material abonnieren

Kommentare