kunst

Kunst

künstlerische Titelseite mit Kohte

Titelseite: Jungenleben November 1952, Verlag Dir Brigg, Augsburg, Schriftleitung Kajus Roller

Die Kohte selbst ist ein Kunstwerk. Sie reduziert die Heimstatt eines Menschen auf das wesentliche,  birgt eine gelungene Geometrie und Ästhetik in sich und ist oft genug selbst mit Bildern verziert.

Die Kohte steht im Umweltbundesamt

Kohte im Umweltbundesamt

Seit vergangenen Montag steht eine Kohte im Umweltbundesamt. Sie ist damit Bestandteil der Kunstausstellung Uno Due Tree , welche sich der Resource Baum widmet. Die Künstlerin Cornelia Fischer möchte damit einen Meditationsraum in der Ausstellung schaffen, in dem man sich der Künstlichkeit seiner Umwelt bewußt wird.

Unsere Kohte im Umweltbundesamt

uno duo tree im umweltbundesamt

Ende Mai eröffnet die Kunstausstellung "uno due tree" im Umweltbundesamt in Dessau. Diese Ausstellung ist Teil des Projekts "baum.welt V" und wird gemeinsam von mehreren Künstlern und Künstlerinnen gestaltet. Jurtenland bzw. Scoutladen ist als Sponsor und zur technischen Umsetzung in Dessau mit dabei.

Cornelia Fischer plant eine Soundinstallation in einer Kohte im Foyer des Umweltbundesamt, welche dem Publikum und auch den Mitarbeitern des UBA als Ort der Rückbesinnung und Erdung dienen kann.

RSS - kunst abonnieren

Kommentare