kosten

Was kostet der Schlafplatz?

Schlafplätze in der Wanderkohte

Wenn du die Kosten für Kohten vergleichen willst, dann ist dies aufgrund der unterschiedlichen Ansätze und Erwartungen manchmal wie bei den Äpfeln und Birnen. Dennoch wollen wir versuchen, einen sinnvollen Kostenvergleich anzusetzen.

Eine Idee ist, die Kosten im Verhältnis zu den Schlafplätzen zu betrachten. Hier eignet sich aus unserer Sicht am besten die Wanderkohte für den Vergleich. In dieser Gruppe haben alle Hersteller einigermassen ähnliche Konzepte.

Preisliste

Durch das modulare System der Kohten und Jurten sind leider auch die Preisvergleiche bei den einzelnen Lieferanten recht komplex. Bei dieser Liste der aktuellen Marktpreise beziehen wir uns auf den Hersteller Tortuga, sowie die maßgeblichen Lieferanten.

Deren Preisspannen unterscheiden sich nur geringfügig. Mal ist aber der eine günstiger, mal der andere. Für die Saison 2007 sind die Preise geringfügig gestiegen (teils um die 5%). Das ist natürlich auf die Mehrwertsteuererhöhung zurück zu führen, aber auch auf die allgemein gestiegenen Rohstoffpreise.

Was kostet eine Kohte?

Kohte

Foto: Michael Beat 

Für eine Kohte brauchst du nicht viel. Vier Kohtenplanen, etwas Seil und acht Heringe sind nötig, um stilvoll übernachten zu können. Den Rest zum Aufstellen, wie Kohtenstangen und Kohtenkreuz kannst du dir im Wald vor Ort in kurzer Zeit anfertigen. Dies sogar jeden Tag aufs neue, dann brauchst du auf deiner Fahrt deutlich weniger Gepäck.

Was kostet eine Jurte?

Jurte

Foto: Michael Beat 
 

 

Wie kalkulierst du eine Jurte? Das ist davon abhängig, welche Elemente du als zwingend erforderlich ansiehst, die zum Aufstellen einer Jurte notwändig sind.

Sparen kannst du z.B. an den Aufstellstangen für die Seiten oder an den Mittelstangen. Unsere Berechnung ist ein Kompromiss zwischen Kosten und Komfort. Unsere Jurte setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen:

Kosten für Kohten und Jurten

Preise für Kohten 1956

aus Jungenleben Juli 1956

Was kosten Kohten und Jurten im Vergleich zu anderen Zelten? Diese Frage stellt sich auf jeden Fall, wenn du mit deiner Gruppe Schwarzelte kaufen möchtest. Natürlich sind gute Zelte im Allgemeinen nicht billig. Qualität hat ihren Preis und doch sprechen zwei gute Argumente für die Kohtenplanen:


1.) Das modulare System von Kohten und Jurten

Seiten

RSS - kosten abonnieren

Kommentare