kohten

Erfahrungsberichte

Gerne möchten wir dir an dieser Stelle die Möglichkeit geben, über deine Erfahrungen mit unterschiedlichen Schwarzzelten auf Fahrt und im Lager zu berichten. Es ist dein Erfahrungsreichtum im Umgang mit Kohten und Jurten, welcher anderen helfen kann, die richtige Entscheidung bei der Wahl seiner Schwarzelte zu treffen.

Lass uns daran teilhaben und sende uns deinen Bericht über die unterschiedlichen Marken der Kohten- und Jurtenhersteller zu. Wir werden diese an dieser Stelle für andere zugänglich machen.

Schreib uns einfach eine Mail an ralph@jurtenland.de 

Preisliste

Durch das modulare System der Kohten und Jurten sind leider auch die Preisvergleiche bei den einzelnen Lieferanten recht komplex. Bei dieser Liste der aktuellen Marktpreise beziehen wir uns auf den Hersteller Tortuga, sowie die maßgeblichen Lieferanten.

Deren Preisspannen unterscheiden sich nur geringfügig. Mal ist aber der eine günstiger, mal der andere. Für die Saison 2007 sind die Preise geringfügig gestiegen (teils um die 5%). Das ist natürlich auf die Mehrwertsteuererhöhung zurück zu führen, aber auch auf die allgemein gestiegenen Rohstoffpreise.

Kosten für Kohten und Jurten

Preise für Kohten 1956

aus Jungenleben Juli 1956

Was kosten Kohten und Jurten im Vergleich zu anderen Zelten? Diese Frage stellt sich auf jeden Fall, wenn du mit deiner Gruppe Schwarzelte kaufen möchtest. Natürlich sind gute Zelte im Allgemeinen nicht billig. Qualität hat ihren Preis und doch sprechen zwei gute Argumente für die Kohtenplanen:


1.) Das modulare System von Kohten und Jurten

Kurioses


Auch wenn die Urspünge der Kohten und Jurten in rein praktischen Gründen der Nomaden lagen, so darfst du heute auch sehr zweckfrei mit den Kohtenbahnen und Viereckzeltbahnen experimentieren. Der einzige Sinn hinter schönen Bauten ist oft nur das Spiel mit der Form. Und der Nutzen ist meist künstlerischer Natur...

RSS - kohten abonnieren

Kommentare