jurtenburg

Jurtenkathedrale von Black Castle

Jurtenkathedrale von Black Castle

Zum XX. Weltjugendtag in Köln errichtet das Black Castle Team am Rheinufer eine gigantische Kathedrale aus Schwarzzelten. Das beeindruckende Zeltgebäude erschaffen zahlreiche Helferinnen und Helfer in nur zehn Arbeitstagen vor Ort. Während dem Weltjugentag dient die Zeltkirche aus Schwarzzelten den Katechesen.

Gottesdienst in der Jurtenkathedrale

Büsche in der Jurtenburg

Up2date downtofreiburg

Foto von Klaus Kleiner

Die Parcelle, die uns Freiburgern für Up2date zugwiesen wurde eignete sich wahrlich nicht für eine große Jurtenburg. Durch den Bewuchs war die Wiese etwas zersiedelt und so beschlossen wir kurzerhand, die Büsche einfach in unsere Konstruktion einzubauen.

Das Ergebnis war eine sehr lebendige Bühnendekoration mit viel Grün. Zusammen mit vielen Fackeln, roten Lichterketten und ein paar Feuerspukern war dies genau die richtige, kontrastierte Atmosphäre für unser Höllenspektakel.

Die Palastjurte

Im Grunde ist der Jurtenpalast ein normaler Jurtendom, welcher etwas asymetrisch aufgeschnitten und um drei Theaterplanen an jeder Seite verlängert ist. Dadurch entseht ein Innenhof ähnlich einer arabischen oder römischen Villa.
Der Schwierigkeitsgrad bei diesen Projekt ist es, die "Verlängerung" zu stabilisieren, denn der Innenhof bietet bei schlechtem (vor allem böigem) Wetter eine nicht zu unterschätzende Angriffsfläche.

Jurtenburgen kombinieren

Ebenso, wie jede einzelne Plane mit anderen kombiniert werden kann, so wie jede Jurte wieder mit jeder anderen kombiniert werden kann, so kannst du auch ganze Jurtenburgen weiter zusammenfügen. Die obige Abbildung entspricht einfach zweimal dem Jurtendom, welche wiederum mittels einer Doppelstockjurte verbunden sind.
Schwierig wird das ganz nur beim Planen der Spannleinen, denn oft stehen sich dann eigentlich die einzelnen Bauelement selbst im Weg.

Der Kronleuchter im Dom

Foto: Chris Parthier 

Oft geht beim Jurtenbau um das größer, schneller und weiter, als die anderen. Es werden schwarze Planen in technisch ausgefeilten Konstruktionen himmelhoch übereinander getürmt und damit ein eigentlich leerer Raum umhüllt.
Wir glauben, es lohnt sich auch kreative Ideen in der Ausgestaltung von Jurtenbauten anzudenken und umzusetzen.

Alleine mit einer romantischen Fakelbeleuchtung lässt sich schon viel Atmosphäre in eine Jurtenburg bringen. Und es gibt sicherlich noch unzählige andere kleine Elemente, die zum Wohlfühlen in einer Jurte beitragen können.

Jurtendom


Fast schon der Klassiker unter den Jurtenburgen ist der Jurtendom. Wie Bienenwaben schmiegen sich sieben Jurtendächer aneinander. Von oben würdest du fast eine Blume erkennen.
Aufgebaut und mit Tischen und Bänken bestuhlt gibt ein Jurtendom etwa Platz für 150 Menschen. Dabei bleibt auch noch reichlich Raum zum Laufen und für Büffets, Getränke und je nach Wunsch auch für eine kleine Bühne.

Seiten

RSS - jurtenburg abonnieren

Kommentare