Weblog von moggeCPD

Kohte ohne Holz.

Schwierig, schwierig.

Eine Sippe ist auf Fahrt. Abends wird ein schöner Lagerplatz, vielleicht an einem See gelegen, gefunden. Schnell die vier Kohtenbahnen raus, Seile, Schlaufen und Beile ebenso. Ein Teil der Sippe knüft Kobas, ein Teil bereitet eine Feuerstelle vor, ein Teil geht Gestänge schlagen, für Stangen, Kreuz und Heringe.

Ne, halt moment. Wir sind hier gerad in einer baumlosen Gegend auf Fahrt, Island, Großbritannien oder Irland. Spulen wir kurz zurück.

Eine Sippe ist auf Fahrt. Abends wird ein schöner Lagerplatz, vielleicht an einem See gelegen, gefunden. Schnell die vier Kohtenbahnen raus, Seile, Schlaufen und Beile ebenso.

Material „aufmotzen“

Herbstzeit. Das ist nicht nur die Zeit, in der wir in der Siedlung das Vergangene resümieren und Kommendes planen, dass ist auch Zeit der Materialinventur.
Neulich haben wir uns Theaterplanen gekauft, zwei Stück und zwei Quadratbahnen. Die Theaterjurte hatte ihre Taufen dann bei ihrem ersten Einsatz bei der Hundertjahrsfeier....

Schwarzzeltkultur - ohne viel Schnickschnack.

Hallo erstmal,
mein Name ist mogge, ich bin 18 Jährchen jung und habe mich vor rd. 2einhalb Jahren selbstständig gemacht, das heißt eine Siedlung der CPD in Schönberg an der Ostsee gegründet. Mehr über uns: www.cpd-schoenberg.de
Unsere Siedlung besteht aus einer Sippe (sechs Jungens) und drei älteren inkl. mir.

RSS - Weblog von moggeCPD abonnieren

Kommentare