Zwei Jurten für die Hochzeit

Zwei Jurten verbinden

Wenn eine Jurte nicht reicht, dann hast du es recht leicht, eine zweite Jurte anzubauen. So war am Wochenende die Wetterlage für eine Hochzeit und deren Sektempfang nicht sonderlich sicher. Schnell haben wir zwei Jurten aufgebaut und miteinander verbunden, so dass im Fall der Fälle alle auch im Trockenen stehen können.

Doppelte Jurte halb mit Seitenplanen

Wir haben die Jurte nur zur Hälfte mit Seitenplanen verhangen und die Seitenstangen auf etwa 180 cm ausgefahren. Dadurch gewinnt die Konstruktion deutlich an Stehhöhe, ist offen für ein geselliges Event und doch geschützt von der Wetterseite her.

Letztendlich hat es dann doch nicht geregnet, aber das Aufwand für die Jurte hielt sich sehr in Grenzen. Eine Stunde dauerte der Aufbau zu zweit. Und nur eine halbe Stunde der Abbau.

Kommentare