Jurtenland beim Scouting100 Kongress in Stuttgart

Jurtenland Workshop beim Scouting100 Kongress

Foto: Marc Guthörl 

Erfolgreich fand am Wochenende auf dem Campus der Uni Stuttgart der der erste Workshop von Jurtenland zum Thema "Entwurf und Planung von Jurtenburgen am Papiermodell" statt. Diesen Workshop boten Marc und Ralph im Rahmen des Scouting100-Kongress des RdP/RDP in Baden-Württemberg statt.

Eigens für diese Veranstaltung ließ Jurtenland fotorealistische Bastelbögen auf Din A2 Plakate drucken, welche recht reale Modele ermöglichen. In vier Kleingruppen haben zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer in zwei Stunden, mehrere Jurtendome, aber auch kleinere, experimentelle Entwürfe geschaffen.

Jurtendom im Modell

Foto: Marc Guthörl 

Das zugrunde liegende System im Maßstab 1:50 hat sich gut bewährt. Sowohl die Teilnehmer, als auch interessierte Zuschauer konnten etliche der gedruckten Bögen für die heimische Gruppenstunde oder eigene Planungen mitnehmen. Da das Grundkonzept guten Zuspruch erhalten hat, werden Marc und Ralph dieses  weiter entwickeln und die entsprechenden Hilfsmittel und Anleitungen in nächster Zeit bei Jurtenland zum kostenlosen Download bereit stellen.

Die eigentlichen Jurten-Bastelbögen gibt es im Scoutladen sehr günstig (sozusagen im Rahmen einer Schutzgebühr) zu erwerben. Dadurch soll der Druck der Bögen weitestgehend finanziert werden, so dass es in Zukunft weitere dieser Workshops geben kann.

Kommentare