Abgesoffen

Wasser im Zelt

Gleich zweimal sind uns gestern mittag und heute nacht die Zelte auf der Bundesversammlung der DPSG auf Schloss Ortenberg abgesoffen. Das erst Mal hat uns ein Starkregen mit 50 Liter Wasser eine kleine Jurte zusammen gedrückt und ein Großjurtendach zerrissen.

Durch den Einsatz der Jurtenbauer haben sich die beiden Jurtentrapeze jedoch gut gehalten und haben Wind und Regenmassen gut überstanden. Morgens um halb vier kam dann gleich der nächste Schauer, der Bäche durch die Zelte rauschen ließ. Weitere Einbußen hatten wir glücklicherweise nicht zu verbuchen.

Heute scheint die Sonne wieder und wir hoffen auf zwei noch schöne Tage auf der Bundesversammlung.

Kommentare