Kreuze und Spinnen

Jurtenkreuz

Ein Loch muss nach oben gezogen werden. Wie geht das? Schon zu tusks Zeiten war die Frage nach der optimalen Aufhängung der Kohte ein zentraler Punkt in der Verwendbarkeit des Zeltes. Erst die "Erfindung" des Kohtenkreuzes brachte den Durchbruch und lies die Kohte zu einem tranportablen Zelt werden.

Seilspinne

Foto: Lukas Zintel  

Mittlerweile gibt es viele unterschiedliche Konstruktionen und Anforderungen an die Aufhängungen von Kohte und Jurte. Jedes Schwarzzelt braucht seine eigene Variante. In dieser Rubrik stellen wir euch einige davon im Detail vor. 

Kommentare